[#WLANHACKDING] Auspacken! Anschließen!

Es ist da, es ist da, es ist dadadadada! Mein Packet mit den Grundteilen des WLAN-Hack-Ding ist soeben angekommen. Natürlich sofort ausgepackt halte ich nun einen Raspberry Pi 3 und das Offizielle Raspberry Pi Touchscreen-Display in Händen.
Auch dabei waren eine Hülle für die beiden Dinger, wobei ich sagen muss, dass die Verarbeitung der Hülle für meine Begriffe doch etwas zu wünschen übrig ließ.
Aber zum Glück nur an Stellen, die man nachher eh nicht mehr sieht. Puh. Auch die Mitgelieferte Micro-SD-Karte samt Adapter war mir sehr Hilfreich, da ich so direkt loslegen konnte. Nun lasse ich mit
sudo apt-get update && apt-get upgrade
den Pi Updaten, danach soll er laut raspberrypi.org das Display selbstständig erkennen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

[#WLANHACKDING] Also, mechanisch gesehen…

Immerhin. Vom mechanischen her gesehen ist das WLAN-Hack-Ding fertig. Trotz der immerwiederwährende...

[#WLANHACKDING] – Wieland baut ein Kali Tablet

Ich habe natürlich mal wieder viel zu viel Geld übrig, weswegen ich mich jetzt mal an den Bau eine...

Intelligentes Zielen bei Spielen

In vielen Spielen sieht man Geschütztürme oder NPCs, die anscheinend sehr gut Zielen gelernt haben...