Was sind „entführte Anwendungen“?

Was bedeutet es eigentlich, eine Anwendung zu entführen? Und ist das prinzipiell etwas schlechtes?

Eine Anwendung zu entführen, bedeutet im Prinzip nur, dass man einen Wert in der Registry so abändert, dass eine Anwendung nicht ausgeführt wird, sondern der Wert in der Registry. So kann man dafür sorgen, dass bestimmte Anwenungen gar nicht mehr gestartet werden können, ohne, dass man das merkt. Einige positive Beispiele lassen sich allerdings auch nennen. So ist es zum Beispiel möglich, dass sich fortgeschrittene Nutzer den Process-Monitor anstelle des traditionellen Task-Manager ausführen lassen. Manche anwendungen machen das sogar mit sich selbst. So startet ja beispielsweise Spotify beim Start von Windows automatisch. Weil beim Starten beim Autostart andere Dinge passieren sollen, als bei einem manuellen Start, muss sich das Spotify selbst mitteilen. Deshalb steht im Registry-Wert an dieser Stelle auch, dass statt „C:\Users\Me\AppData\Roaming\Spotify\spotify.exe“ nun „C:\Users\Me\AppData\Roaming\Spotify\spotify.exe -autostart -minimized“ ausgeführt werden soll. Die entführte Anwendung ist also dieselbe Anwendung, nur mit zusätzlichen Kommandozeilenparametern. Zum Abschluss nur nochmal ein Beispiel, welches man auch für sich selbst verwenden kann. Man kann nämlich auch „C:\Windows\system32\utilman.exe“ durch „C:\Windows\system32\cmd.exe“ ersetzen lassen. Dann öffnet sich beim Klick auf die erleichterte Bedienung, welche sich im Anmeldebildschirm unten links befindet, eine Eingabeaufforderung mit Systemrechten. Der Registry-Schlüssel ist „HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\“ Hier erstellt man eine Variable mit dem Namen der entführten Anwendung, deren Wert der Pfad zur neuen Datei ist.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

SpiffyGif – 1 nicer Ladeanimationen-Generator [Türchen 5]

Heute steckt hinter meinem Pseudo-Adventskalender-Türchen eine weitere Website-Empfehlung für alle...

Batch: Variablenwert aus Datei einlesen [1. Türchen]

Hallöle! Heute zeige ich in aller kürze, wie man in Batch eine Variable aus einer Datei ausliest....

HD44780-Displays und Arduino: Individuelle Zeichen erzeugen

Ach ja, es war einer der ersten Beiträge auf wiefreak.de: Jener Beitrag, in dem ich beschrieb, wi...