Per JavaScript drucken

Hallo,

heute nur mal kurz gezeigt, wie man in JavaScript den Drucker ansprechen kann. Es gibt zwei möglichkeiten:
Wenn man einfach nur die Aktuelle seite über einen „Drucken“-Button ausdrucken lassen will, kann man dies einfach mit

window.print();

realisieren. Möchte man etwas anderes drucken, erzeugt man zunächst ein neues Fenster, schreibt den zu Druckenden inhalt rein und schließt es , kurz nachdem der Druckdialog aufgerufen wurde. Das macht man so:

function printDiv() {

var divToPrint = document.getElementById('Zeugdassmanmaldruckensollte'); // oder irgendwas anderes manuell in die Variable schreiben
newWin= window.open();
newWin.document.write(divToPrint.innerHTML);
newWin.location.reload();
newWin.focus();
newWin.print();
newWin.close();

}

printDiv()

Die Variable kann man aber auch mit HTML befüllen, es ist ganz euch überlassen. Ihr könnt der übersicht halber aber auch mehrere AUfrufe der write-Funktion ausführen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Prefetching in die eigene Seite integrieren

Was ist eigentlich Prefetching? Prefetching bezeichnet das Vorabladen einer Website, die man eventue...

JavaScript – Desktop-Benachichtigungen senden

Mit den neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari und Opera ist es nun möglich, Desktop-Benach...

Im Chrome Browser mobile Endgeräte simulieren [Adventskalender Tag 8]

Hallo, heute einmal gezeigt wie ihr eure Website daruf hin überprüfen könnt, wie sie auf verschie...