Mit cURL über die Kommandozeile auf Pastebin posten

Hallo,
heute nur kurz erklärt, wie man mit dem Programm cURL auf pastebin.com posten kann.
Zuallererst benötigen wir dafür einen Developer-API-Key von Pastebin.com. Wir loggen uns also auf Pastebin ein und gehen dann auf pastebin.com/api . In der ersten gelb unterlegten Box erscheint darauf hin ein laaaaanger Code aus Zahlen und Buchstaben. Diesen kopieren wir und fügen ihn irgendwo ein, wo wir ihn nachher auch noch finden. Dann gehts an das eigentliche Posten. Dafür müssen wir natürlich erstamal cURL installiert haben, das macht ihr, je nach Betriebssystem, indem ihr sudo apt-get install curl in die Kommandozeile eingebt oder es einfach von der Herstellerwebseite herunterladet.

Nachdem alles korrekt installiert ist, kanns losgehen.  Kopiert euch curl http://pastebin.com/api/api_post.php -d "api_option=paste&
api_paste_private=0&api_paste_name=Untitled&api_paste_format=text&api_dev_key=EUER_API_KEY&api_paste_code=Test%20wie%20das%20mit%20der%20API
%20und%20den%20Leerzeichen%20geht."
Im prinzip wars das schon. Ihr müsst jetzt nur noch euren API-Key einfügen und schon könnt ihr die Eingabe abschicken. Als Antwort erhaltet ihr dann eine Pastebin-URL, die zu euerem Post führt. Seid sicher, dass ihr eure Werte URL_Codiert sind, sonst kann die Anfrage nicht richtig verarbeitet werden und ihr erhaltet einen BAD-API_REQUEST_Error. Wenn ihr mittels der Log-In-Funktion einen USER_SESSION_KEY erhalten habt, könnt ihr auch im Namen eines Users posten. Dazu aber mehr in einem anderen Tutorial.

 

&nbsp

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

CommandCam.exe – Der einfachste Weg, per Kommandozeile ein Foto zu machen

Hallo, heute nur mal eine Kleine Software vorgestellt, mit der es möglich ist, mit einem Aufruf in...

Steam Gruppeneinladungsbot

Achtung! Die in diesem Beitrag gezeigten Verhaltensweisen verstoßen in ihrer Umsetzung möglicherwe...

Windows 7, 8 und 10: Versteckten System-Zugang freischalten

Wenn man sich einen Virus eingefangen hat, der einem den Zugriff auf bestimmte Programme verweigert,...