Die deutsche Bahn stellt Daten zu Fahrplan und Zügen zur Verfügung

Die Bahn möchte wieder attraktiver werden, deshalb haben sie eine Digitalisierungsoffensive ins Leben gerufen, über die sie ihr Angebot und ihre Daten zur Verfügung stellen wollen, damit jeder es oder kleine Programme programmieren kann, die mit dem Server interagieren. Das ganze ist quelloffen und verfügbar unter der Creative-Commons-Lizenz. Man kann sich per E-Mail einen API Schlüssel zusenden lassen, um dann auf Fahrpläne Parkmöglichkeiten und vieles mehr zugreifen zu können.

image

image

Die Antwort gibt es entweder in XML oder JSON. Es ist aber Vorsicht geboten, man merkt wenn man sich mal die Antwort aus den http-daten an sieht ganz klar, dass ich das ganze noch in der Beta befindet, da viele Daten noch nicht da oder einfach leer sind. Man sollte also für das erste wirklich nur zum Testen übergehen, aber noch keine App in den Produktionsstatus überführen.

image

Einen API-Key bekommt ihr, indem Ihr den Leuten von DBOpenData einfach eine Mail schickt.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

SpiffyGif – 1 nicer Ladeanimationen-Generator [Türchen 5]

Heute steckt hinter meinem Pseudo-Adventskalender-Türchen eine weitere Website-Empfehlung für alle...

Batch: Variablenwert aus Datei einlesen [1. Türchen]

Hallöle! Heute zeige ich in aller kürze, wie man in Batch eine Variable aus einer Datei ausliest....

HD44780-Displays und Arduino: Individuelle Zeichen erzeugen

Ach ja, es war einer der ersten Beiträge auf wiefreak.de: Jener Beitrag, in dem ich beschrieb, wi...