CommandCam.exe – Der einfachste Weg, per Kommandozeile ein Foto zu machen

Hallo,
heute nur mal eine Kleine Software vorgestellt, mit der es möglich ist, mit einem Aufruf in der Kommandozeile ein Bild zu machen. Ich weiß, das klingt nicht nach viel, und das ist auch nicht viel, aber manchmal braucht man halt ein kleines Unscheinbares Tool, mit dem man einfach nur ein Foto machen will. Wenn man einen Windows-Server hat, kann man es benutzen, um ein Überwachungskamerasystem zu betreiben. Da fällt nämlich eine nützliche Funktion von CommandCam auf. Man kann mithilfe eine Kommandozeilenbefehls einfach alle verfügbaren Kameras anzeigen lassen, oder eine Bestimmte Kamera entweder per Name oder per CID adressieren und anweisen lassen, die Fotoaufnahme zu übernehmen. Weiterhin lassen sich auch der Dateiname und eine Verzögerung einstellen. Leider beherrscht das Programm nur .bmp als Format, wer ein anderes möchte, muss „convert“ aus dem „Imagemagick“-Paket in der Applikation mitgeliefert werden. Dann kann man es fast genau so einfach andere Formate erstellen lassen. Der Code ist in C++ geschrieben, man braucht also einen C++-Parser, der im Visual Studio 2010 enthalten ist. Der Code lautet wie folgt:

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Steam Gruppeneinladungsbot

Achtung! Die in diesem Beitrag gezeigten Verhaltensweisen verstoßen in ihrer Umsetzung möglicherwe...

Mit cURL über die Kommandozeile auf Pastebin posten

Hallo, heute nur kurz erklärt, wie man mit dem Programm cURL auf pastebin.com posten kann. Zualle...

Windows 7, 8 und 10: Versteckten System-Zugang freischalten

Wenn man sich einen Virus eingefangen hat, der einem den Zugriff auf bestimmte Programme verweigert,...