Android-Wear-Benachrichtigungen mit AppInventor senden

Mit IFTTT kann man auch mit AppInventor, der normalerweise keinerlei Benachrichtigungen senden kann, zumindest Android-Wear-Benachichtigungen senden. Dazu bedient man sich dem Maker-Channel. Dazu erstellen wir zunächst ein IF-Rezept, welches 2 per Maker-Channel übergebene Variablen an die Android-Wear übergibt. Dies ist zum einen der Text, der Angezeigt werden soll, und die URL zu einem Foto, welches als Benachrichtigungsbild verwendet wird. Dafür kann man entweder das hier eingeblendete Rezept benutzen, oder selber eins erstellen.

IFTTT Recipe: Show Notifications on Android Wear with #AppInventor connects maker to android-wear

Das war der einfache Teil. Jetzt müssen wir nur noch in AppInventor eine Funktion erstellen, die mit dem Maker-Channel kommuniziert. Die Maker-Variablen werden mittels HTTP-POST übergeben, und das in JSON-Form. Deshalb bauen wir uns eine kleine Routine, die zwei übergebene Variablen an den Maker-Channel sendet.

So sieht meine Lösung aus:

weargetter

Natürlich müsst ihr statt des großen schwarzen Zensurbalkens euren Secret-Key einfügen. Dann sollte alles funktionieren. 🙂

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

WhatsApp: Nachrichten nach dem Absenden löschen 

Oha, ich sehe eine ähnliche Hysterie wie damals mit den blauen Haken auf uns zukommen. Der Twitter ...

Deaktivieren des Teilens von WhatsApp-Daten mit Facebook

Es geht mal wieder ein Aufschrei durch alle Medien. Whatsapp habe sich jetzt doch dazu entschlossen,...

WhatsApp: GIFs versenden

Mann mann mann, ich dachte wir müssten noch Ewigkeiten auf das Versenden von GIFs in WhatsApp warte...